Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0)7667 / 4269823 info@rundwagen.de

Holzveränderung

Veränderung durch UV-Licht

Unser Rundwagen sind mehr oder weniger immer dem Wetter ausgesetzt. Vor allem das Sonnenlicht mit der UV Strahlung setzt hier dem Holz zu. Um unsere Rundwagen langlebiger zu machen, haben wir eine UV Schutz Lasur auf der Aussenschalung.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass wir hier einen optimalen Schuz vor Wettereinflüssen erreichen können. Diese Lasur sollte allerdings alle fünf Jahre nachbehandelt werden.

Das Sonnenlicht bewirkt im Holz, dass Lignin abgebaut wird, Dadurch verfärbt sich das Holz braun-gelblich.

Kommt nun auch noch Regen dazu, welcher die wasserlöslichen Abbauprodukte des Lignins herrausschwemmt, entstehen dunkelfarbige Schimmelpilze und eine Eintragung von Staubpartikeln und dies sorgt für eine grau-schwarz Färbung.

Auf der Wetterseite ist dies immer früher und deutlicher zu betrachten, als auf der geschützten Seite.

Wir haben hierzu in unserem Gütepass einen entsprechenden Eintrag zur Pflegeanleitung geschrieben.

Damit Sie möglichst lange eine Freude an Ihrem Rundwagen haben

Geschrieben von Kevin Bortoli am 17.01.2020

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Spannend! Habe auch schon gehört, dass die richtige Lasur einen großen Unterschied macht! Welche benutzen sie? Benutzen sie auch eine Imprägnierung?
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen